Mietenwahnsinn

  • Zum Thema Mietenwahnsinn bzw. Mieten findet man hier im Forum mit der Suchfunktion einige Einträge zu Aktivitäten, jedoch fehlt noch ein Platz wo interessante Veröffentlichungen gepostet und diskutiert werden können. Dazu starte ich nun dieses Thema.

    Anlass war für mich ein bemerkenswerter Aufsatz mit dem Titel "Wir brauchen endlich eine gerechtere Bodenordnung". Bemerkenswert ist neben dem Inhalt die Tatsache, dass er von Hans-Jochen Vogel stammt, der inzwischen schon 93 Jahre alt ist und u.a.Oberbürgermeister von München, Bundesvorsitzender der SPD und Regierender Bürgermeister von Berlin war. Er hat zu dem Thema soeben auch ein Büchlein veröffentlicht mit dem Titel "Mehr Gerechtigkeit! - Wir brauchen eine neue Bodenordnung – nur dann wird auch Wohnen wieder bezahlbar".

    Ich hoffe, dass dieser Hinweis eine Diskussion zu einem gewiss sehr wichtigen Thema in diesem Forum anstößt, an der ich selbst mich auch noch beteiligen will. Leitfrage: Sollte die Forderung nach einer Bodenreform nicht auch eine Forderung von Aufstehen :a: sein? Ich denke ja.

    Soviel erst einmal.

  • Push - Für das Grundrecht auf Wohnen

    90 Minuten-Video auf ARTE.


    Überall auf der Welt schnellen die Mietpreise in den Städten in die Höhe und Langzeitmieter werden aus ihren Wohnungen herausgedrängt. Der Film folgt Leilani Farha, der UN-Sonderberichterstatterin für das Menschenrecht auf Wohnen, wie sie die Welt bereist, um herauszufinden, wer aus der Stadt gepusht wird und warum.

  • Die Aufstehen Gruppe Köln hat auf der Grundlage eines Vortrags des bekannten Journalisten Werner Rügemer einen Flyer erstellt mit dem Titel "Das System der Wohnpreis-Explosion

    ● Ursachen ● Profitquellen ● Maßnahmen ● Widerstand".

    Auf Seite 8 ist unten ein freier Bereich, in den bei Bedarf vor einem Druck Veranstaltungshinweise etc. gesetzt werden können. Im Wickelfalzdruck ist das die Rückseite des Faltblattes.


    Der Flyer eignet sich also gut zur Auslage bei Veranstaltungen, ggf. entsprechend angepasst. WohnenKonzerne2019_V5 Leseversion ViSdP AG.pdf


    Falls jemand den kompletten Flyer als Druckvorlage benötigt, kann er hier heruntergeladen werden. Zum Hochladen hier im Forum ist die datei zu groß.


  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.