Treffen Luckenwalde

  • Welche Mitglieder gibt es, die sich hier ein separates Aufstehen-Treffen in Teltow-Fläming z :)B in Luckenwalde vorstellen könnten ? Terminvorschläge und Vorschläge für Lokalitäten sind erwünscht Grüsse Jürgen

  • Peter Alm

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallo Jürgen,


    wir können ja seit wenigen Wochen wieder Mails an die etwa 3.000 Leute in Brandenburg senden, die sich mal zentral beim Trägerverein gemeldet haben. Wie viele Adressen davon aber noch "heiß" sind, wissen wir nicht. Bei der nächsten Mail könnten wir einen Aufruf aufnehmen, der alle in Teltow-Fläming auffordert, sich zwecks Gründung einer Gruppe hier zu melden. An die Adressen selbst kommen wir leider nicht ran.


    Einverstanden?

  • Könnten wir uns hier bitte auf einen freundlichen Ton einigen!? Und damit meine ich einen nicht fördernden, sondern um Hilfe oder Unterstützung bitte den!

    Hier "musste...einfach" niemand etwas. Wir tun das alle freiwillig.

    Bitte denkt daran! Danke.

    Ganz freundlich gesagt gehe, ich nicht davon aus das alle etwas freiwillig tun. Bisher wurde so oft um Hilfe und Unterstützung gebeten Thema Mailadressen das es jetzt schon eher ein betteln ist. Ich finde es ist taktieren und aussitzen.

    Der Weise ist friedliebend, aber er kennt keine Kompromisse. Der gewöhnliche Mensch macht Kompromisse, aber ist nie friedliebend.


    Konfuzius


    (551 - 479 v. Chr.), latinisierter Name für Kongfuzi, K'ung-fu-tzu, »Meister Kong«, eigentlich Kong Qiu, K'ung Ch'iu, chinesischer Philosoph

  • Joerg, ganz gelinde gesagt ist Deine Antwort anmaßenden, unterstellend und schon ziemlich rüde im Tonfall. Hast Du Dich freiwillig als Admin gemeldet? Du bist doch mit im Rat. Ihr braucht doch nur eine Umfrage machen und neue Admin einsetzen. Das für die E-Mailadressen jemand von Trägerverein bevollmächtigt würde ist wohl logisch, da sie dem Trägerverein gehören. Hast Du Dich mit dem Trägerverein in Verbindung gesetzt und eine Datenschutzvereinbarung unterschrieben, damit Du evtl. darauf Zugriff bekommen könntest?

    Wenn Deine Anfragen oder Bitten ganz hinten angestellt werden, so wie Du Dich hier präsentierst, muss das wirklich niemand verwundern. Wie man in den Wald...

    Du kannst echt froh sein, dass ich nicht dafür verantwortlich bin!

    Das Thema steht hier seit sage und schreibe 19 Stunden drin und da fängst Du schon an zu Motzen!

    Ich finde es eine Unverschämtheit und überaus respektlos!

  • Der Weise ist friedliebend, aber er kennt keine Kompromisse. Der gewöhnliche Mensch macht Kompromisse, aber ist nie friedliebend.


    Konfuzius


    (551 - 479 v. Chr.), latinisierter Name für Kongfuzi, K'ung-fu-tzu, »Meister Kong«, eigentlich Kong Qiu, K'ung Ch'iu, chinesischer Philosoph

  • Lieber Mirko,

    mir scheint, dass Du bei dem Thema "Adressen" ein wenig dünnhäutig bist.

    Die Anfrage von Jürgen Meyer langweilt sich seit mehr als einem Tag hier im Forum. Ich meine, dass jeder Admin wenigstens 1x am Tag auf der Webseite sein sollte. Wie sollte er sonst administrieren?

    Dass ich dann den Harald direkt angesprochen habe, weil er nicht von selbst auf die Idee kam, war das so schlimm? Du hast mich wegen mangelnder Freundlichkeit ermahnt.

    Na weeßte.

  • Gebt uns doch allen die Zeit bestimmte Dinge auf die Reihe zu bringen. Die Ziele, die wir uns als Sammelbewegung zur Veränderung der Gesellschaft gesetzt haben, brauchen auch einen langen Atem. Wir sind als Brandenburger auf einem guten Weg und müssen uns nicht gegenseitig das Leben schwer machen - auch nicht mit der Wahl eines unangemessenen Tones. Wem hilft es, wenn wir dadurch Mitstreiter verlieren.

    Die ADMINS haben von der Landesversammlung und vom Rat Aufgaben erhalten und wir sollten ihnen die notwendige Zeit einräumen.

    Es wird der Zeitpunkt kommen, wo wir Ergebnisse erwarten. Und die Admins sollten selbstkritisch einschätzen, wer sich von ihnen aktiv eingebracht hat und wer nicht.

  • Lieber Mirko,

    mir scheint, dass Du bei dem Thema "Adressen" ein wenig dünnhäutig bist.

    Die Anfrage von Jürgen Meyer langweilt sich seit mehr als einem Tag hier im Forum. Ich meine, dass jeder Admin wenigstens 1x am Tag auf der Webseite sein sollte. Wie sollte er sonst administrieren?

    Dass ich dann den Harald direkt angesprochen habe, weil er nicht von selbst auf die Idee kam, war das so schlimm? Du hast mich wegen mangelnder Freundlichkeit ermahnt.

    Na weeßte.

    Nööö eigentlich nicht. Niemand hier ist wegen irgendetwas verpflichtet. Und soweit ich weiß arbeitet Harald nicht nur an diesesr "Front". Ich denke wir sollten uns im allgemeinen und speziell untereinander daher mit Forderungen zurückhalten und uns eher gegenseitig unterstützen.

    Und nein, es ist keine Pflicht hier jeden Tag von jedem reinzuschauen! Wer das für sich so sieht, toll. Aber wir akte führen ein Leben außerhalb von #aufstehen und das ist einfach zu respektieren!

    Und nein, die Mailadressen interessieren mich persönlich gar nicht, da sie mich auch gar nicht tangieren.

    Mich interessiert hierbei nur der Umgang miteinander!

  • Ich meine, dass jeder Admin wenigstens 1x am Tag auf der Webseite sein sollte. Wie sollte er sonst administrieren?

    Dass ich dann den Harald direkt angesprochen habe, weil er nicht von selbst auf die Idee kam, war das so schlimm? Du hast mich wegen mangelnder Freundlichkeit ermahnt.

    Na weeßte.


    Sorry, nein. Muss ich nicht, will ich nicht und werde ich nicht. Habe ich lange genug getan. Und um dich am Punkt zu bekommen, ist meine Frage wegen Forenumzug seit Samstag (2 Tagen) unbeantwortet.


    Was hneuber betrifft, wüsstest du, wenn du dich ein wenig für andere Mitglieder interessieren würdest, dass er derzeit einfach rund um die Uhr beschäftigt ist: Venuzuela, Cuba! Das ist sein Herzblut, damit verdient er sein Geld.


    Auch ich bin nicht mehr gewillt hier jeden Tag rein zu sehen. Nicht mal jeden zweiten Tag. Das war mal, aber da sind wir hier auch noch anders miteinander umgegangen.


    … wo sind meine Tropfen (Nux vomica)

  • Peter, Du konstruierst in Deinem Hass auf Aufstehen einen nicht vorhandenen Gegensat zwischen uns und Harald Neuber. Den gibt es aber nicht. Harald wurde von der Landesversammlung einstimmig zum Admin gewählt. Uns ist allen bekannt, dass er viel zu tun hat und dass er die Mails für Brandenburg betreut. Du wirst es nicht schaffen, uns gegen ihn oder ihn gegen uns aufzuwiegeln.

  • Peter, Du konstruierst in Deinem Hass auf Aufstehen einen nicht vorhandenen Gegensat zwischen uns und Harald Neuber. Den gibt es aber nicht. Harald wurde von der Landesversammlung einstimmig zum Admin gewählt. Uns ist allen bekannt, dass er viel zu tun hat und dass er die Mails für Brandenburg betreut. Du wirst es nicht schaffen, uns gegen ihn oder ihn gegen uns aufzuwiegeln.

    Häää? Was soll das? Erstens habe ich absolut keinen Hass auf Aufstehen, im Gegenteil. Ich sehe nach wie vor eine Chance darin für die Gesellschaft links der Mitte.


    Das ich in Brandenburg nicht mehr aktiv sein möchte hat persönliche Gründe, die ich hier definitiv nicht schon wieder aufdröseln werde, die aber mit einigen Mitgliedern zu tun haben. Nein Michael, du gehörst nicht dazu. Aber wenn ich bis ins Privatleben angefeindet und persönlich bedroht werde, ist für mich ein Punkt erreicht, den ich nicht mehr bereit bin zu tragen.


    Auch will ich Harald gegen niemanden und niemanden gegen Harald aufbringen. Ich habe nur versucht darzustellen, dass jede/r nach seinen Möglichkeiten aktiv sein kann/sollte/ist und Harald, wie jeder andere auch noch andere Prioritäten hat.


    Michael Bode , wir sollten telefonieren.

  • Schön zu beobachten, aus welchen Charakteren sich dieser Rat so zusammensetzt. Ich empfinde gerade Hass. Aber nicht auf Aufstehen, sondern was für respektlose Menschen sich solch tolle Bewegung unter den Nagel gerissen haben! Ich hatte bis heute gehofft mit zivilisierten Menschen arbeiten zu können. Das ist wirklich das letzte was dieser Rat der Gruppen heute offenbart hat. Nicht nur das er von Anfang an intransparent und konspirativ gearbeitet hat, sondern wohl ganz bewusst unliebsame Menschen von vornherein ausgeschlossen werden sollen und das bis zum heutigen Finale genauso verfolgt und durchgezogen wurde. Hier trifft sich dann völlig zurecht der Stammtisch wieder. Leider auf dem selben Niveau. Armes Brandenburg, Armes Deutschland!

  • Mit Bedauern stelle ich fest, dass die Frage bzw. Bitte von Jürgen Meyer seit nunmehr drei Tagen nicht beantwortet ist.

    Da sich die Frage auf die Nutzung eines Teils der Mailadressen bezieht, richtet sie sich vor allem an Harald Neuber oder- wenn er hat - seinen Helfer.

    Mehrere haben geantwortet, nicht aber Harald.

    Mirko Bellmann und Peter Alm haben mir erklärt (teils in wenig erfreulicher Form), dass ich mich damit (zumindest eine Weile) abzufinden hätte.

    Das möchte ich aber gleich zweimal nicht, d.h.:

    Ich möchte erstens nicht, dass Jürgen Meyers Frage untergeht oder endlos verschoben wird,

    und ich möchte zweitens nicht, dass Harald konkrete Antworten verweigert.


    In meinem naiven Verständnis ist die Frage von Jürgen Meyer eine Peanut-Frage - Peanuts gemessen an dem zeitlichen Aufwand, der zu ihrer Beantwortung nötig ist. Nach meinem naiven Verständnis müsste sie nach einem Tag vom Tisch sein.


    Vielleicht muss meiner Naivität dringend abgeholfen werden?

    Weil sie hinderlich ist bei der beschleunigten basisdemokratischen Entwicklung von Aufstehen-Brandenburg?

    Auch Eure konstruktiven Hinweise/Reaktionen freue ich mich (nicht zuletzt auf die von Harald).

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.